Yearly Archives: 2023


Letztens war es spät am Abend, heute ganz früh. Mein Buch „Heimgeschichten-alt und im Abseits-„wurde tatsächlich gelesen und es wurde sich auch die Mühe gemacht eine sehr gute Rezension zu schreiben. Hier folgt mein Wunder am heutigen Morgen: „Guten Morgen ihr Lieben, in den letzten zwei Tagen habe ich das […]

Neue Rezension


Die folgenden Zeilen haben mich gestern Abend ereilt: „Liebe Frau Farkas, heute war der bundesweite Vorlesetag. Ich habe mit 11 anderen Männern und Frauen daran teilgenommen. Jeder hatte fünf Minuten Zeit zum Vorlesen. Ich habe Ihre Heimgeschichten gewählt, was für mich sehr emotional wurde und ich beim Vorlesen mehrmals innehalten […]

Wieder zurück!


Ich werde am 15.07.2023 um 14Uhr auf der Freilichtbühne bei Planten un Blomen lesen. Was ich lesen werde habe ich mir noch nicht einmal selbst verraten. Mal schauen, was ich alles Schönes finden werde.  

Lesung in Hamburg Panten un Blomen



Ich habe heute die Geschichten meiner Kollegen, die am diesjährigen Kurzgeschichtenpreis der Hamburger Autorenvereinigung (Thema: Als ich zum ersten Mal…) teilgenommen haben, erhalten. Nun heißt es für mich: lesen, lesen, lesen um die besten sechs, die dann am 24.August 2023 in der Alfred Schnittke Akademie ihr Werke vorlesen werden, herauszufiltern. […]

Kurzgeschichtenpreis


Die folgenden Zeilen schrieb ich nach einer Vernissage und Lesung aus dem Portrait-Buch : ABSEITS vom Leben; Am Rande der Gesellschaft in Hamburgs Mitte. Nein, es geht diesmal nicht um die Menschen, die in einem Heim warten, sondern um all diejenigen, die es auf der Straße tun. Worauf sie alle […]

ABSEITS, Am Rande des Lebens


2020 habe ich den Kurzgeschichtenpreis der Hamburger Autorenvereinigung gewonnen und dieses Jahr darf ich als Jurymitglied teilnehmen, darf ich die Geschichten der anderen lesen. Es ist mir eine Ehre und ich bin echt stolz auf mich! Und: ich freue mich riesig auf die Geschichten, die auf meinem Tisch landen werden!!!! […]

Jurymitglied



Ich danke Herrn Plenz für die Möglichkeit in seinem Studio gewesen sein zu dürfen. Und ich danke ihm für seine Fragen, denen ich mich stellen musste.   Susanna M. Farkas, Musikerin und Autorin, über ihre kulturellen Aktivitäten – Der Büchermacher – Podcast (podigee.io)

Podcast


Gedanken zu Florian von Rosenbergs Buch „Die beschädigte Kindheit, Das Krippensystem der DDR und seine Folgen“ War meine Kindheit beschädigt, nur weil ich in die ersten fünf Jahre meines Lebens in einer Wochenkrippe verbringen musste? Schaut man auf die klassischen Wochenkippenfotos, mit den freundlich in die Kamera lächelnden Erzieherinnen, so […]

Rezension zu „Die beschädigte Kindheit“


Vor zwei Jahren, also mitten in der Pandemiezeit, durfte ich das Buch „Seefahrt ist not!“ bearbeiten und sowohl das Vor-als auch das Nachwort schreiben. Hier eine Rezension, in der auch meine Arbeit erwähnt wird. LITTERAE ARTESQUE: Gorch Fock: Seefahrt ist not! (litterae-artesque.blogspot.com)

Eine Rezension zu Gorch Focks „Seefahrt ist not!“



Vor fünf Jahren erschien mein Buch „Heimgeschichten; alt und im Abseits“. Fünf Jahre ist eine sehr lange Zeit. Manche Bücher verlieren in solch einer langen Etappe an Schärfe doch dieses Buch ist mit all ihren Geschichten und Botschaften durch die Kapriolen der vergangenen Jahre dringlicher geworden denn je. Gebt acht, […]

Heute vor fünf Jahren erschienen


Das Leben beschenkt uns oft. Mit ganz besonderen Momenten. Mit Momenten, in denen die Last vieler Jahre verständlich wird. Mit Momenten, in denen die vielen Zweifel, Ängste und Nöte plötzlich eine ganz besondere Leichtigkeit erhalten. Es ist das Ergebnis einer Verwandlung. Von einer Raupe zu einem Schmetterling. Die Geburtsstunde des […]

1. Tag des neuen Jahres