Lustige Heimgeschichten?


„Deine Geschichten strahlen aber nicht besonders viel Fröhlichkeit aus!“, sagte man mir neulich zu meinem Buch „Heimgeschichten-alt und im Abseits“.

„Es gibt doch sicher auch lustige Geschichten im Heim. Warum schreibst Du nicht über diese?“

Warum sollte ich?

Ich habe keine lustigen Geschichten gefunden.

Sicher darf man nicht alles schwarz sehen. Sicher.

Sicher würden einige die den Beruf der Betreuung ausüben sagen, sie hätten viel Spaß und Freude mit den alten Menschen. Sicher.

Das hatte ich auch. Ich habe viel von ihnen und ihrer Gelassenheit gelernt. Sehr viel.

Aber so lange wir glauben, es gäbe unter den Dächern dieser Häuser doch noch Freude, werden wir nichts unternehmen. Nichts.

Eine schlimme Eigenschaft des Menschen.

Es gibt nichts lustiges in diesen Einrichtungen.

Nichts.

Das mögen sich bitte alle Positivdenker ein für alle Mal merken.

Leave a comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.