Beweis, dass es geht! Wie oft sagt man sich:“Ach, wenn ich dies und das könnte oder hätte, ja dann…dann wäre mein Leben ganz anders!“ Wie oft schiebt man den äußeren Umständen die Schuld in die Schuh´. Dann aber gibt es immer wieder Menschen, die uns zeigen, dass eigentlich alles möglich […]

Rezension Mein Leben als Mime, Christoph Staerkle


Frank ist 10 und er hat einen Bruder der fünf Jahre alt ist. Einen Bruder, der uns in den ersten Seiten des Buches nur Schritt für Schritt immer näher gebracht wird. Wir erfahren, dass dieser Bruder keine lauten Geräusche ertragen kann; er Farben fühlt; er nicht baden mag; er immer […]

Rezension Mein Bruder und ich und das ganze Universum


Wichtige Botschaft aus einer gesünderen Welt Was wäre, wenn in den deutschen Schulen Ruhe statt Hektik herrschte. Wenn die Lehrer statt dem strafen Lehrplan, der noch dazu von Nichtlehrern ausgedacht wurde, den Kindern ihre Energie schenken könnten. Den Unterricht freier, kreativer, dem Kind, den Kindern gerecht gestalten dürften? Was, wenn […]

Buchrezension „Der tanzende Direktor“ von Verena Friederike Hasel



Gestern lass ich, eher durch Zufall, eine umwerfende Biographie. Geboren in Irland. Gemästet in Irland. Geschlachtet in Irland. Hergestellt in Deutschland. Was für eine Karriere!

Lebensweg


Ich sitze in einem großen Saal. In einem Heim. Es ist voll hier. Viele Menschen sind gekommen. Sie sind neugierig. Wollen wissen und sehen, was heute auf sie zukommt. Open Stages. So lautet die heutige Veranstaltung. Es ist die Idee eines Kulturvereines. Menschen, ob jung oder alt, haben die Möglichkeit, […]

Der summende Saal


Biologen unterscheiden gewöhnlich zwischen menschlichen und nichtmenschlichen Tieren. Warum also verhält sich das menschliche Tier so, als sei es ein göttlicher, allmächtiger Mensch? Woher kommt dieser Höhenflug? Mit welchem Recht?  

Höhenflug



Ich verstehe so manches, vielleicht aber auch vieles, von unserem tagaus tagein Geplappere nicht. Zum Beispiel verstehe ich nicht, dass man heute überall über Klimaschutz redet. Denn wahrscheinlich oder gar ganz offensichtlich haben wie unser Umfeld, die Erde etwas massakriert. Gleichzeitig aber schwafelt man überall über Integration. Nun frage ich […]

Fragen


Nach jeder Fahrt auf der Autobahn werde ich auf die Tiere neidisch. Und ich komme stets zu der Schlussfolgerung: Tiere sind einfach intelligenter als wir und wir können von ihnen lernen. Denn Tiere freuen sich ganz offensichtlich auf ihren Tod. Ich wüsste sonst wirklich keinen anderen Grund, warum auf den […]

Tierische Freude


Neulich fragte man mich, worum es denn in meinen Büchern ginge. Ich beantwortete die Frage. Ich nannte den Inhalt meiner Bücher der Reihenfolge nach. Das letzte Buch waren die Heimgeschichten-alt und im Abseits. Als ich erzählte, worum es darin geht, erhielt ich zur Antwort: „Oh süß!“ Seit dem versuche ich […]

Oh, süss!




Schaue ich in die verbissenen Gesichter vieler, so wird mir klar: wir wissen wirklich nicht, was wir schon besitzen, denn man lehrt uns unseren Blick stets auf all das zu richten, was wir nicht haben. Und man behauptet, dass genau das, was wir nicht sind oder haben, der Schlüssel zu […]

Volkskrankheit Wohlstand


Neue Wege Man kann neue Wege gehen oder man kann neue Wege bauen. Ich habe mich stets für das Bauen entschlossen. Denn das sind meine Wege und nicht nur Neue. Nur Neue sind oft die der Anderen.

Neue Wege



Oft weiß ich nicht so genau, warum ich gewisse Dinge nicht tue. So weiß ich auch keine eindeutige Antwort auf die Frage, warum ich denn in den letzten Monaten die Finger von meinem Buch „Heimgeschichten“ ließ. Ich weiß es nicht. Fakt ist aber, dass ich es tat. Ich drehte ihm […]

Hoffnung


Gestern lass ich in einem Bericht folgende Wörter: „“Der christliche Gesundheitskonzern Agaplesion hat unlängst das Jahr der Spiritualität für seine Einrichtungen ausgerufen, sammelt derzeit Anregungen, wie Spiritualität stärker im Arzt- und Pflegealltag gelebt werden kann. „Aus der Spiritualität schöpfen Patienten, Bewohner als auch Mitarbeitende Kraft, Glaube und Zuversicht“, ist Vorstandsvorsitzender […]

Christlicher Gesundheitskonzern


Kolleginnen und Kollegen habe ich so einige. Autoren, Sänger, Therapeuten und eben auch Bäckereifachverkäuferinkolleginnen. Neulich war ich mit eben diesen zu einem gemeinsamen Essen. Da ich ohne Brille der Speisekarte nichts, außer ein paar verschwommene Striche, entnehmen kann, ich aber etwas essen wollte, sah ich mich gezwungen mir dieses Hilfsgestell […]

Nicht nur Kleider machen Leute, sondern auch Brillen